Apple-Nutzer wissen, dass die Wiederherstellung gelöschter Fotos auf ihrem iOS-Gerät eine heikle Aufgabe ist. In diesem Leitfaden werden wir Ihnen also Schritt für Schritt zeigen, wie Sie verlorene Daten auf iPhone oder iPad wiederherstellen.

Gelöschte oder zerstörte Daten auf iPhone oder iPad wiederherstellen

Ist Ihnen je das Herz in die Knie gerutscht, weil Sie aus Versehen ein Bild, eine Textnachricht oder andere wichtige Informationen von Ihrem iPhone, iPad oder iPod gelöscht haben? Vielleicht sind Sie einem beschädigten Gerät oder abgestürzten Betriebssystem zum Opfer gefallen und haben dadurch wichtige Dateien verloren? Jeder erinnert sich an diese notwendigen Updates, die kritischen Datenverlust bewirken können – ganz zu schweigen vom Daten- und Dateienverlust, den man erleidet, wenn man einen Jailbreak auf ein iPhone, iPad oder einen iPod anwendet. Zum Glück ist es egal, welche Situation zum Verlust Ihrer wichtigen Daten und Informationen geführt haben – Die FoneLab iOS Recovery-Software löst all Ihre Datenwiederherstellungsprobleme.

 

 

gelöschte daten von iPhone/iPad wiederherstellen

 

Die meisten iPhone-Nutzer drücken alle Daumen und Zehen, bevor sie sich an ihr iTunes-Backup auf dem Computer heranmachen, in der Hoffnung, die verlorenen Dateien könnten wiederhergestellt werden. Zum Glück muss man sich nicht mehr allein auf die Backup-Dateien von iTunes verlassen, um gelöschte iPhone- bzw. iPad-Daten zu bergen. Genau genommen gibt es sogar zwei weitere Techniken, die man nutzen kann, um verlorene Daten wiederherzustellen. Beachten Sie, dass Sie für jede der beiden Methoden eine iPhone-Datenwiederherstellungssoftware herunterladen müssen. Aber keine Sorge, diese Software ist extrem benutzerfreundlich:

 

FoneLab-Software herunterladeniOS data recovery tool Mac herunterladen

 

 

Methode 1: Gelöschte Daten direkt vom iPhone/iPad wiederherstellen

 

Schritt 1: Starten Sie das Programm und schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an

  1. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Ihre iPhone-Datenwiederherstellungssoftware läuft. Im Anschluss verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer, wählen Sie Vom iOS-Geräte wiederherstellen. Danach wählen Sie das Gerät aus, dass Sie mit der Software untersuchen möchten (Ihr iPhone). Schließlich eröffnet die Benutzeroberfläche der Software die Möglichkeit, fortzufahren.

 

iPhone/iPad mit dem computer verbinden

 

Schritt 2: Ihr iPhone/iPad zur Wiederherstellung nach gelöschten Dateien untersuchen

  1. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Scannen starten”, um den Untersuchungsvorgang zu starten. Das Programm scannt nun Ihr Gerät nach den gelöschten Dateien.
  2.  

iPhone/iPad nach gelöschten daten durchsuchen

 

Anmerkung: Als Nutzer von iPhone 4/3GS- oder iPad 1 müssen Sie im DFU-Modus arbeiten. Klicken Sie hierzu zunächst auf die Schaltfläche Start. Halten Sie dann die Taste “Home” und den Ein-Aus-Schalter für zehn Sekunden gedrückt. Lassen Sie dann den Hauptschalter los und halten Sie die Taste “Home” für weitere 10 Sekunden. Schließlich erscheint die Mitteilung, dass Sie den DFU-Modus eingeleitet haben.

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung

  1. Sobald die Untersuchung abgeschlossen ist, erscheint ein Vorschaufenster mit allen Kategorien von Dateien, die wiederhergestellt werden konnten – wie Videos, Filmrolle, Kontakte, Nachrichten, etc. Nun können die gewünschten Dateien auswählen und die Schaltfläche „Wiederherstellen” anklicken. Sobald der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist, haben Sie all Ihre Dateien zurück.

 

vorschau und wiederherstellung gelöschter daten von iOS

 

Methode 2: Bilder aus dem iTunes-Backup extrahieren

 

Schritt 1: Backup-Datei auswählen und untersuchen

  1. Wenn Sie Ihren Computer angeschaltet haben, starten Sie die iOS-Datenwiederherstellungssoftware, die Sie installiert haben. Wählen Sie dann die Option „Vom iTunes-Backup wiederherstellen“ am oberen Bildschirmrand. Es erscheint eine Benutzeroberfläche, in der Sie die iTunes-Backupdatei auswählen müssen, die Sie absuchen möchten. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Scannen starten“.
  2.  

wiederherstellen im iTunes backup auswählen

 

Schritt 2: Vorschau und Wiederherstellung

  1. Sobald die Untersuchung abgeschlossen ist, erscheint eine Vorschau einer Liste aus Kategorien. Jede Kategorie enthält die verschiedenen Dateien, die das Programm aus der Backup-Datei wiederherstellen konnte. Wählen Sie nun die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen”.
  2.  

vorschau und wiederherstellung aus iTunes-backup

 

Methode 3: Bilder aus dem iCloud-Backup extrahieren

  1. Sobald die Untersuchung abgeschlossen ist, erscheint eine Vorschau einer Liste aus Kategorien. Jede Kategorie enthält die verschiedenen Dateien, die das Programm aus der Backup-Datei wiederherstellen konnte. Wählen Sie nun die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen”.
  2.  

wiederherstellen im iCloud backup auswählen

 

 

Lizenzierte Vollversion von FoneLab iOS Data Recovery Windows kaufen (€52.50)

Lizenzierte Vollversion von iOS Data Recovery Mac kaufen (€59.90)